nahrungsmittelallergie


Oh no! 13 Wochen und back to the beginning?
25. Juni 2010, 19:52
Gespeichert unter: Allgemein

Was hab ich denn vor zwei Wochen geschrieben? Alles wieder gut? Pustekuchen. Alles wieder Mist.

Ich hab mich ja so über die Startschuss gefreut, wieder mit der normalen Ernährung beginnen zu können. Was war das wieder lecker. Und prompt rächt sich die Haut wieder. Fiese rote, juckende Stellen an Hals und Bein. Ich nehme wieder die Cortisonsalbe. Ick freu mir.

Verzichte jetzt wieder etwas mehr auf Süßes und Alkohol. Milch und Ei esse ich nach wie vor nicht – ok, bis auf ein Mozzarella-Baguette gestern Abend, aber das musste sein… wenn man abends hungrig nach der Arbeit noch in die Stadt muss und dann nix essen darf – das macht mich aggressiv. Es war auch wieder sehr lecker. Zumal die Haut jetzt wieder so schlimm ist, dass ich oft denke: Na und? Darf ich zwar nicht so oft essen, aber mir gehts eh wieder so schlecht. Richtig ist das nicht. Aber verständlich, oder?

Muss gestehen, dass ich die Zügel etwas habe schleifen lassen in der letzten Woche. War ja so euphorisch, weil die Haut wie neu war. Da war mal hier und da ein Brötchen oder eine Cola oder Lakritz, die mich verführt haben. Und das hab ich nun davon. Ein bisschen gesündigt und mein Körper nimmts mir krumm. Ich bin doch eigentlich kein so strenger Typ. Aufschreiben tu ich auch nicht mehr, ich plane auch die Woche essensmäßig nicht mehr. Ich hab ein schlechtes Gewissen und das mit recht.

Tja, bin etwas ratlos momentan. Ich muss einfach wieder strenger sein mit mir und meiner Esserei. Und genauer hinhören, was mein Körper sagt.

Ach mensch, hätte so schön sein können… 🙁

Be Sociable, Share!